dranbleiben

Weiterbildung in Gestaltung und Kunst
KURSE | DOZIERENDE | INFORMATION | NEWSLETTER

PLASTISCH-RÄUMLICHES ZEICHNEN IM MUSEUM RIETBERG

(Chinesische Sammlung > Video)

Die China-Abteilung des Museums Rietberg zählt zu den hervorragensten Sammlungen chinesischer Kunst. Die Schwerpunkte der Sammlung sind buddhistische Plastik, Grabkunst und Malerei und reichen über den Zeitraum von 7000 Jahren.

Mit der weltberühmten Meiyintang Collection, welche nach dem Umbau als Dauerleihgabe hinzugekommen ist, besitzt das Museum eine der grössten Sammlungen chinesischer Keramik. (5. Jahrtausend vor Chr. bis ins 18. Jahrhundert n. Chr.)

Anfangs dienten die Objekte, vorwiegend Gefässe und kleine Skulpturen, gefertigt aus Bronce und Ton,  als Grabbeigaben. Nach dem Verbot, die Gräber kostspielig einzurichten, konzentrierten sich die Töpfer Mitte 8. Jahrhundert n. Chr. auf hochwertige Gebrauchskeramik. Diese  besticht durch harmonische Formen und einen feinfühligen Umgang mit Glasuren. Mitte 15. Jahrhundert kam dann die Glas - und die farbprächtige Email- Herstellung in Mode. (Sammlung Alice und Pierre Uldry)

Diese optischen und sinnlich erfahrbaren Objekte aus diesen Sammlungen führen uns wunderbar anschaulich in die Wahrnehmung von Plastizität und Raum. Beim Zeichnen werden wir auf grundsätzliche Gesetze der plastisch - räumlichen Darstellung stossen. Die Gefässe bieten gute Möglichkeiten das Rundplastische mit Hilfe von Ornamenten und der Vorstellung eines Hohlraums zu erfassen. Die Vorstellung eines Hohlvolumens kann dann auch bei andern Objekten als Ausdehnung von Innen her optisch verstanden werden.

Das Rietbergmuseum beherbergt viele verschiedene Kulturen. Um uns der Feinheit und der speziellen Qualität der chinesischen Formensprache anzunähern und uns in sie zu vertiefen, werden wir in diesem Kurs unsere zeichnerischen Studien ausschliesslich dieser chinesischen Sammlung widmen.

Der Eintritt ins Museum ist kostenlos. Stühle sind vorhanden.

Material zum Mitbringen :
Zeichenblock A3, Bleistift, Gummi, Knetgummi



Dozentin

 

Brigitta Dieffenbacher

Dauer

 

07.03.2019 bis 28.03.2019

Kurstag

 

Donnerstag

Kurszeit

 

13:30 bis 16:30 Uhr

Kursumfang

 

4 x 3.6 Lektionen

Kursort

 

Museum Rietberg
Chinesische Abteilung
Gablerstrasse 15
8002 Zürich

Preis

 

CHF 180.– (exkl. Material)

Anfrage

 

brigitta.dieffenbacher@dranbleiben.ch


> Zur Kursanmeldung



























IMPRESSUM