dranbleiben

Weiterbildung in Gestaltung und Kunst
KURSE | DOZIERENDE | INFORMATION | NEWSLETTER

SCHREIBEN UND ZEICHNEN

Wollten Sie schon immer einmal schreiben oder zeichnen? Oder tun Sie es regelmässig und möchten dazulernen? Mögen Sie an jener der beiden Ausdrucksformen schnuppern, die Ihnen nicht geläufig ist? Oder haben Sie sich schon einmal überlegt, die beiden Kunstformen miteinander zu verbinden?

Vom 11. Januar abends bis 14. Januar 2018 nachmittags ist im wunderschönen Seminarhaus Lindenbühl in Trogen AR DIE Gelegenheit dazu. Der Künstler und Zeichenlehrer Serge Pinkus und die Schriftstellerin Maja Peter, die beide mit Witz, Fantasie und viel Verständnis für alles Menschliche, unterrichten laden Sie zu einem exklusiven Workshop ein. Wir zeichnen und schreiben gemeinsam.

Die beiden Kunstformen sollen in Beziehung zueinander gebracht werden. Wie reagiere ich mit Schreiben auf Gezeichnetes und umgekehrt? Wo liegen die Grenzen, wo die die Überlagerungen dieser unterschiedlichen Weisen, Erlebtes zu vermitteln? Und wie unterschiedlich ist das Erleben beim Zeichnen und Schreiben?

Serge Pinkus (1969) zeichnet, malt und unterrichtet an der Hochschule der Künste Zürich und in seinem Atelier in der Zürcher Altstadt. Er stellt seine Werke regelmässig aus und ist ein gefragter Seminarleiter. Für ihn ist Zeichnen Ausdruck von Beobachtungen der äusseren und inneren Welt und eine Auseinandersetzung mit der visuellen Umsetzung von Wahrgenommenem, von Wissen von der bewegten Welt. Wer über sein Tun nachdenkt, hat mit Sprache zu tun. Serge Pinkus hat, auch durch seine Tätigkeit als Vermittler einen starkn Bezug zur Sprache und beschäftigt sich als Cartton-Zeichner mit der Beziehung zwischen Bild und Wort.

Maja Peter
(1969) hat zwei Romane und ein Sachbuch veröffentlicht  und unterrichtet angehende Künstlerinnen und Designer an der Hochschule Luzern sowie Junge Schreibende im Jugendliteraturlabor und Erwachsene am Medienausbildungszentrum und an der Klubschule Migros.. Ihre Erfahrung ist: Alle können schreiben und alle tun es auf ihre sehr eigene Art. Deshalb versteht sie sich in Workshops fürs freie Schreiben eher als Coach denn als Lehrerin. Erst vor kurzem hat sie sich gewagt, bei Serge in den Zeichenunterricht zu gehen.

Dozierende

 

Serge Pinkus / Maja Peter

Dauer

 

11.01.2018 bis 14.01.2018

Kurstag

 

Donnerstagabend bis Sonntagnachmittag

Kursort

 

Seminarhaus Lindenbühl in Trogen AR

Kursgebühren

 

CHF 500.– (inkl. Material)

Kosten Übernachtungen   3 Übernachtungen im Einzelzimmer
(Vollpension): CHF 393.–

3 Übernachtungen im Doppelzimmer
(Vollpension): CHF 357.–

Die beiden Gastgeberinnen des Lindenbuehl verstehen es, eine sorgfältige und liebenswürdige Gastfreundschaft zu pflegen, die nicht nur Mund und Magen, sondern auch das Auge erfreut.

Anfragen

 

serge.pinkus@dranbleiben.ch
oder
mail@majapeter.com


> Zur Kursanmeldung



IMPRESSUM