AKTZEICHNEN UND TABLEAUX VIVANTS IM SEEFELD

Ein grosser Raum und ein gekonnt inszeniertes Modell. Den Zeichnenden und Malenden muss es um mehr gehen als Körperstudien. Sie malen ein Tableau Vivant. Die Inszenierung ist ein lebendiges Bild eines Menschen in Beziehung zur Umwelt. Jede Unterrichtseinheit setzt andere Themen durch wechselnde Modelle und Umgebungen. So ist einereits das zeichnerisch/malerische Reagieren auf das Gesehene und andererseits die künstlerische Interpretation immer wieder neu gefordert. Die Unterrichtseinheit beginnt mit ein paar Detailstudien zum Modell und führt über die Kompositions-Skizze zu einer inspirierenden/nachvollziehbaren Malerei. Wir skizzieren mit wassevermalbaren Farbstiften und malen mit Gouache-Farben. Zum Schluss des Tages werden die Arbeiten besprochen.

Es können auch eigene Materialien mitgebracht werden.

Der Kurs eignet sich für Fortgeschrittene und Einsteiger gleichermassen.

Das Seefeld bietet den See und zahlreiche Lokale für Picnic über Mittag und in den Pausen.

Einzelne Unterrichtseinheiten werden vor Ort in bar bezahlt. Das 5-er Abo geht auf Rechnung.


Dozent

 

Serge Pinkus

Dauer   06.06.2020 bis 22.08.2020

06.06. / 13.06. / 04.07. / 11.07. / 25.07. / 22.08.

Kurstag 

 

Samstag

Kurszeit

 

10:00 bis 16:00 Uhr

Kursumfang

 

6 x

Kursort

 

Gemeinschaftsraum des
Verein Siedlung Tiefenbrunnen
Seefeldstrasse 199
8008 Zürich Seefeld

Preis

 

CHF 500.- für 6 Einheiten

CHF 100.- für einzelne Einheiten

(inkl. Modelle und Material)

Anfrage   serge.pinkus@dranbleiben.ch

> Zur Kursanmeldung


 






Impressum