FARBE, POESIE UND MATERIE


"Malen heisst nicht Formen färben, sondern Farben formen."
Henri Matisse


Malend bewegen wir uns zwischen Sichtbarkeit und Evokation; entdecken, erforschen und befragen dabei innere und äussere Bildräume.



Themenschwerpunkte:

  • Empfindungsräume und Ausdruckskraft

  • Materielle Präsenz – Farbe in ihrer Substanz

  • Malerisches Zeichnen – Zeichnerisches Malen

  • Bildfindungsprozesse


(Max. 8 Teilnehmer:innen)


Dozent

 

Alfonso Negri

Dauer  

Intensivkurs:
13.02.2024 bis 15.02.2024

Kurstag 

 

Dienstag bis Donnerstag

Kurszeit

 

14:00 bis 18:00 Uhr

Kursumfang

 

3 x 4.8 Lektionen

Kursort

 

Berufsschule BSFH
Schaffhauserstrasse 430
8050 Zürich

Preis

 

CHF 545.- (inkl. Farben und Zubehör)

Anfrage   alfonso.negri@dranbleiben.ch

> ZUR KURSANMELDUNG


Agnes Martin, Desert Rain, 1957




Helen Frankenthaler, Eve, 1995




Raoul De Keyser, Flank, 1991-1992




Portia Zvavahera,
This is where I travelled [5], 2020





Silvia Bächli, Untitled, 2015




Yves Klein, Anthropométrie Sans Titre, 1960




Impressum