AKTZEICHNEN UND TABLEAUX VIVANTS IM SEEFELD

Ein grosser Raum und ein gekonnt inszeniertes Modell. Es geht um mehr als Körperstudien. Sie malen ein Tableau Vivant! Die Inszenierung ist ein lebendiges Bild eines Menschen in Beziehung zur Umwelt, ob Akt oder in Kleidung. Die Inszenierung ist zuweilen experimentell. Es kommen auch neue Medien zum Einsatz wie beispielsweise Detailansichen des Modelles, die per Beamer zum abzeichnen projiziert werden.

Jeder Kurstag beinhaltet neue Themenschwerpunkte. Unterschiedliche Modelle unterschiedlich inszeniert fordern das zeichnerisch/malerische Reagieren. Unvoreingenommene Anschauung und künstlerische Interpretation sind gefragt. Posen von unterschiedlicher Dauer führen von figürlichen und kompositorischen Skizzen zu freier, zeitgenössischer figürlicher Malerei.

Zum Schluss des Tages werden die Arbeiten besprochen.

 

Bemerkungen

  • Basismaterial ist vorhanden
  • Es können eigene Materialien mitgebracht werden
  • Der Kurs eignet sich für Fortgeschrittene und Anfangende
  • Dauer 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittagspause 13:00 bis 14:00 Uhr
  • Bildbesprechung: 16:00 bis 16:30 Uhr
  • Mittagspause : Picnic selber mitnehmen. Picnic im Kurslokal ist möglich.
  • See und Lokale sind zu Fuss erreichbar
  • Anreise: Tram 2 und 4, Bus 33, 912 und 916 Station Wildbachstrasse
  • Links vom Coop in den Hinterhof. Das Kurslokal befindet sich im Parterre
  • Für Autofahrer hat es eine Tiefgarage

 


Dozent

 

Serge Pinkus

Dauer  

2020: 17. Oktober, 21. November, 20. Dezember

2021: 24. Januar, 20. Februar, 13. März, 17. April, 22. Mai


Kurstag 

 

Samstag

Kurszeit

 

10:00 bis 16:30 Uhr

Kursumfang

 

6.5 Stunden abzüglich
1 Stunde Pause

Kursort

 

Gemeinschaftsraum des
Verein Siedlung Tiefenbrunnen
Seefeldstrasse 199
8008 Zürich Seefeld

Preis

 

CHF 100.- pro Kurstag.
Es wird vor Ort in bar bezahlt.


 





Impressum