Willkommen / Kursprogramm / Kurs: Zeichnen


DER RAUM DER LINIE

"In seinen tausend Honigwaben speichert der Raum verdichtete Zeit."
(Gaston Bachelard)

Die Linie ist mehr als ein Werkzeug zur Darstellung, sie ist ein Mittel der Wahrnehmung und Empfindung, des Ausdrucks und der Selbsterkenntnis.
Zeichnerisch erproben und erkunden wir Beziehungen, Verhältnisse und Ausprägungen von Linie zu Raum.



Themenschwerpunkte:

  • Papierraum / Imaginationsraum
  • Leere, Formgebung und Umriss
  • Liniensprache
  • Findungsprozesse
  • Kunstgeschichtliche Betrachtungen

Dozent

 

Alfonso Negri

Dauer  

24.10.2024 bis 21.11.2024

(24.10. / 31.10. / 07.11. /
14.11. / 21.11.2024)

Kurstag 

 

Donnerstag

Kurszeit

 

18:15 bis 20:45 Uhr

Kursumfang

 

5 x

Kursort

  BSFH Berufsfachschule
Schaffhauserstrasse 430
8050 Zürich

Preis

 

CHF 495.- (inkl. Material)

Anfrage   alfonso.negri@dranbleiben.ch

> ZUR KURSANMELDUNG


 Christiane Löhr, Untitled, 2019
 (Galerie Werner Klein, Köln)




 Richard Serra, Solid #18, 2008




 Linda Karshan, Untitled, 1999





Impressum